Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)


Im Rahmen der zurückliegenden Gesundheitsreformen wurde das Leistungsangebot der Krankenkassen zum Teil eingeschränkt.
Medizinisch notwendige Untersuchungen bei akuten oder chronischen Erkrankungen gehören weiterhin zum Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Auch haben Sie alle zwei Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung und jedes Jahr auf eine Krebsvorsorgeuntersuchung (Männer ab 45, Frauen ab 20 Jahren).

In den letzten Jahren hat sich für zusätzliche medizinisch sinnvolle und empfehlenswerte Untersuchungen und Behandlungen, welche nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gehören oder auch für Wunschuntersuchungen und Behandlungen der Begriff individuelle Gesundheitsleistungen (kurz IGeL) etabliert.

Folgende individuellen Gesundheitsleistungen bieten wir Ihnen in unserer Praxis an:

  • Kleiner Gesundheitscheck im Intervall
  • Großer Gesundheitscheck
  • Test auf das individuelle Risiko einen Herzinfarkt oder Diabetes zu entwickeln
  • Einzeluntersuchungen auf Wunsch:
    • EKG
    • Belastungs-EKG
    • Lungenfunktion
    • Ultraschall des Bauches oder der Schilddrüse
    • Ultraschall der Halsschlagadern
    • Farbduplex der Hirngefäße zur Abschätzung der Hirndurchblutung und des allgemeinen Risikos der Arterienverkalkung
  • Kurze Bescheinigung außerhalb der GKV-Leistung
  • Erstellung eines privaten Gutachtens
  • Behandlung mit Vitaminen und Aufbaupräparaten

Spezielle Laboruntersuchungen entnehmen Sie bitte den im Wartezimmer ausgehängten Faltblättern.

Wenn Sie Interesse an bestimmten Leistungen haben, sprechen Sie bitte das Praxispersonal oder den Arzt an. In einem persönlichen Gespräch kann Dr. Leonhardt Ihnen weitere Informationen geben und klären, ob die gewünschte Untersuchung für Sie sinnvoll ist.